ABGESAGT – Deeskalationstraining am 12.09.2020

Das Seminar ist wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt worden.    Für das von KBM und KFV an diesem Samstag geplante Seminar Eigensicherung / Deeskalationstraining mit einem Umfang von 6 Unterrichtseinheiten sind noch Plätze frei. Deshalb schnell über Euren Wehrleiter via Mail bei Kreisbrandmeister Mario Mischok anmelden mit Name, Vorname, Gemeindefeuerwehr, Ortsfeuerwehr und Geburtsdatum an Mario.Mischok@kreis-erz.de…

09.07.2020 Zweiter Fachvortrag Bergbau- und Höhenrettung in Annaberg

Dass Einsätze im Bereich Bergbau- und Höhenrettung die Blaulichtorganisationen im Erzgebirgskreis in unregelmäßigen Abständen beschäftigen, haben mehrere Einsätze in den letzten Jahren gezeigt. Ob in der Wolkensteiner Schweiz bei Kletterunfällen, bei illegaler Befahrung von Altbergbau mit Verletzungen unter Tage oder einem Arbeitsunfall bei Bergsicherungsarbeiten im Rahmen der Schachtsanierung. Um bei diesen nicht alltäglichen aber oftmals…

25.06.2020 Videobeitrag zum Thema Gefahren der Elektromobilität

Aus gegebenem Anlass befassten wir uns intensiv mit dem Thema Gefahren an der Einsatzstelle bei Unfällen mit elektrischen Fahrzeugen. Reporter Andre März hatte kurzfristig angefragt, ob ein Fachinterview mit Einbeziehung eines entsprechenden Fahrzeuges möglich wäre. Innerhalb von 20 Stunden konnten wir dies realisieren. Wie es bei der Feuerwehr üblich ist mussten die O-Ton Aufnahmen unterbrochen…

18.06.2020 Neuste Version DFV Fachempfehlung Vegetationsbrandeinsatz ist online

Hier die neue DFV-Fachempfehlung mit dem Thema „Sicherheit und Taktik im Vegetationsbrandeinsatz“, Stand 16.06.2020. Es ist die komplett überarbeitete Fassung des 2009 erschienenen und 2018 überarbeiteten Dokuments zum Thema Waldbrand und greift viele neue Aspekte auf, die sich aufgrund der Erfahrungen in den letzten Jahren ergeben haben. Hier zum Download: DFV Fachempfehlung Waldbrände Version 3…

10.05.2020 Neuste Auflage Fachempfehlung und Gemeinsame Handlungsempfehlung

Die vierte Fortschreibung der „Fachempfehlung 6 – 100 – SONDER 01 – Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Sächsischen Feuerwehr in pandemischen Lagen Schwerpunkt SARS-CoV-2 Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)“ ist veröffentlicht. Wichtig war dabei die Anlage 3, in der zusammengefasst ist, wie man unter Lockerung der Coronabeschränkungen die Feuerwehrorganisation künftig strategisch ausrichten kann. Die Fachempfehlung war auch Gegenstand einer…

14.04.2020 Überarbeitete Empfehlung der DGUV im Rahmen der Coronapandemie

Die DGUV-Hinweise für Einsatzkräfte zum Umgang mit bzw. zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sowie pandemiebedingten Einschränkungen der DGUV sind um den Bereich “3.2.5 Pandemiebedingte Einschränkungen bei der Durchführung von regelmäßigen Prüfungen von Arbeitsmitteln, wie der Ausrüstungen und Geräte” ergänzt worden. Das aktualisierte Dokument steht unter www.feuerwehrverband-blog.de sowie https://publikationen.dguv.de/detail/index/sArticle/3786 zum Download zur Verfügung. /sda Oder…

09.04.2020 Mittlere Waldbrandgefahr im Erzgebirgskreis

Die derzeitige Witterungslage mit schon Temperaturen über 20 Grad, Wind, kein/kaum Niederschlag hat die Böden sehr ausgedörrt. Daher besteht aktuell die Waldbrandgefahrenstufe 3 im Erzgebirgskreis. Denkt bei Einsätzen trotzdem an die hygienischen Verhaltensregeln bezüglich der Coronaproblematik. Wir sind dankbar, dass alle Wehren im Kreis einsatzbereit sind, dies soll auch so bleiben. Für den Freistaat Sachsen…

18.03.2020 Coronavirus Fachempfehlung des LFV Sachsen ist veröffentlicht

Die letzten Tage konnten durch Mathias Bessel, (Referatsleiter Einsatz LFV SN), Dr. med. U. Lotterhos (Landesfeuerwehrarzt SN), Karsten Neumann (AG KBM), Paul Schaarschmidt (Fachbereichslter Medien und Soziales, KFV Erzgebirge) und Michael Tatz (Referatsleiter Soziales LFV SN) – an einer landesweiten Fachempfehlung zum Umgang mit der aktuellen Situation gearbeitet. Diese kann ab sofort von allen sächsischen…

10.02.2020 Rund 55 Einsätze durch Orkantief “Sabine” im Erzgebirgskreis

Zum Stand 9.00 Uhr am 10.02.2020 wurden nach Rücksprache mit dem Lagedienstführer der Leitstelle Chemnitz ca. 55 Einsätze, bedingt durch Orkantief Sabine von den Feuerwehren im Erzgebirgskreis abgearbeitet. Einzelne Einsätze laufen noch.   Es wurden im Erzgebirgskreis keine Gebäude beschädigt, es kam nicht zu Verkehrsunfällen und am wichtigsten, es wurde niemand verletzt. In der Regel…